Offener Brief an Markus Söder am 29.04.2020 wg. seiner Rede in Dachau

Vorabinfo: Ich bin CSU-Mitglied - vielleicht auch nicht mehr? Bis zum Jahr 2017 war ich noch im CSU-Orstverband Schwandorf als Beisitzer tätig. Seit meinem Weggang von Schwandorf nach Alanya habe ich die Ortvorsitzende Martina, wie auch die CSU in Person von Markus Blume (Generalsekretär der CSU) München mehrmals per Mail angeschrieben zu meiner Frage: Bin ich noch in der CSU? Und wenn ja, ....???

Eine Antwort erhielt ich nicht. Auch nicht zu meinen beiden Schreiben an Horst Seehofer vom 18.05.2016 und 26.09.2017. Ende Vorabinfo

Mahmutlar, den 29.04.2020

Ulrich H. Rose

135. Sokak, Atlas-2

TR-07450 Alanya/Mahmutlar

 

Mein lieber Markus,

 

Du weißt, was diese Anrede bedeutet, so spricht man unartige Kinder an. Du bist doch schon erwachsen und müsstest eigentlich wissen was Du machst und sagst.

 

Weißt Du noch diese Woche, heute am Mittwoch den 29.04.2020 in Dachau bei Deiner Kranzniederlegung mit Ilse Aigner? Weißt Du noch, was Du da gesagt hast?

 

Du sagtest: „Das Leid der Opfer muss uns Lehre sein.“

 

a. Wer ist „uns“?

b. Warum sagtest Du nicht „Das Leid der Opfer muss mir Lehre sein.“?

 

Hast Du überhaupt darüber nachgedacht, was Du Dir mit diesem Satz für einen Strick – Deinen eigenen – gedreht hast?

 

Seit Wochen schreibe ich schon massiv gegen den Coronawahnsinn an, in den letzten 2 Wochen auch gegen Dich. Seit 20 Jahren schreibe ich im Web gegen den täglichen Wahnsinn an und beende immer meine wichtigen Abhandlungen mit dem Appell, an unsere Kinder, an alle Kinder zu denken, diese zu lieben und zu schützen. Dies geschieht auch hier am Ende dieses Schreibens an Dich.

 

Zu Beginn meines Schreibens gegen den Coronawahnsinn vor ca. 6 Wochen prognostiziere ich – was übrigens keine große geistige Leistung war und die man Dir auch hätte zutrauen können –, dass die Zahlen der Toten, die indirekt durch den Coronawahnsinn zu Tode kommen werden, wesentlich höher sein werden, als die Zahlen mit dem Coronavirus.

(Nur noch mal zwischenrein, dass Du das nicht verdrängst: Die Coronatoten-Zahlen sind alle im Rahmen der sonst saisonal auftretenden Grippetoten, meistens sogar deutlich darunter, wenn man sich dagegen die Jahre 2018 und 2019 ansieht.)

Dies sind Menschen, die verhungern, die ihre Arbeit verlieren und sich deswegen (wegen Deiner rational unbegründbaren Panikmache) umbringen, eingesperrte Menschen, die ihr Eingesperrtsein nicht mehr ertragen und ihre Mitmenschen/Mitbewohner quälen, misshandeln und sogar umbringen.

 

Und an diesem Punkt angekommen, da werde ich böse mit Dir Markus, denn da geht es auch um Kinder. Kinder werden in ihrem Eingesperrtsein nicht nur psychisch stark belastet, auch ihr Immunsystem wird angegriffen, noch viel schlimmer, Kinder werden geschlagen und auch umgebracht. Darüber wird nicht berichtet, stattdessen gibt es die tagtäglichen Corona-Todeslisten, um den Paniklevel hochzuhalten.

 

Mein lieber Markus, jetzt ist Schluss mit lustig!

Jetzt wieder auf Deinem Satz von Dachau zurückzukommen und dieses Mal mit „mir“ und etwas inhaltlich ergänzt – Dir in den Mund gelegt:

 

„Das Leid der indirekten Opfer meines katastrophalen Missmanagements zum Thema Corona muss mir eine Lehre sein.“

 

Markus, höre sofort mit diesem Coronawahnsinn auf, der Dein bayerisches Volk extrem belastet in finanzieller und in mentaler Hinsicht. Und denke an die Kinder Markus. Hast Du überhaupt eine Spur von einem Gewissen, oder gehen meine Worte hier – gerichtet an den Bub Markus – völlig an Dir vorbei?

 

Wenn dem so ist, dass Worte bei Dir nichts mehr bewirken Markus, dann gehörst Du auf bayerisch abgewatscht.

 

Handle endlich, solange Du es noch kannst, denn dass Du erledigt bist, das wird Dir bestimmt klar sein.

 

Mit sehr bösen Grüßen aus dem Süden vom Uli

__________________________________________________________________________

 

So, wie ich es mit meiner ersten Mail an Horst Seehofer gehalten habe, viele in "cc" zu informieren, damit evtl. der Druck von Unten steigt, so habe ich es auch hier gehalten:

 

markus.soeder@soeder.de; ilse.aigner@bayern.landtag.de; herrmann@florian-herrmann.de; joachim.herrmann@csu-bayern.de; mdl@kerstin-schreyer.de; georg.eisenreich@csu-mdl.de; buero@fw-muenchen-landtag.de; buero@sibler.de; fueracker@buergerbuero-nm.de; buergerbuero@hubert-aiwanger.de; abgeordnetenbuero.glauber@fw-landtag.de; kontakt@michaela-kaniber.de; carolina.trautner@csu-mdl.de; mdl@melanie-huml.de; judith.gerlach@csu-mdl.de; klaus.holetschek@csu-landtag.de; buero@mdl-annastolz.de; buergerbuero@weigert-mdl.de; info@mdl-gerhard-eck.de; Horst.Arnold@bayernspd-landtag.de; team@katharina-schulze.de; straubing@corinna-miazga.de; mail@fdp-bayern.de; Schwandorf@csu-bayern.de; oberbuergermeister@schwandorf.de; michael.cerny@Amberg.de; alois.karl@bundestag.de; buero.ob@muenchen.de; obm@stadt.nuernberg.de; buero.oberbuergermeister@aschaffenburg.de; poststelle@bk.bund.de; dr.heribert.prantl@sueddeutsche.de; redaktion@sz.de; Info@faz.net; info@widerstand2020.de; buero@unzensuriert.at; herbert.kickl@fpoe-parlamentsklub.at; post@kenfm.de; geschaeftsfuehrung@rubikon.news; sandra.wedemeyer-weiss@sk.hamburg.de; Der-Regierende-Buergermeister@senatskanzlei.berlin.de; helmut.markwort@fdpltby.de;   info@markuslanz.de;

 

Geholfen hat es, wie in allen anderen Mails nicht.

Einzig Prof. Gerald Hüther antwortete mir 2020, weil er sich durch mein Schreiben wohl etwas provoziert fühlte, was ich auch so in dem Schreiben mit dem Satz "... ich provoziere gerne, um die Spreu vom Weizen zu trennen" zum Ausdruck brachte. Leider besaß er nicht die Neugierde - den Mut nachzufragen, warum ich ihn zu seinem Interview vom 06.06.2020 mit Markus Langemann (clubderklarenworte.de) sprechen wollte.

__________________________________________________________________________________________________

 

Meinen offener Brief vom 18.05.2016 an Horst Seehofer, den werde ich hier unter "Offene Briefe an ..." auch noch veröffentlichen. Dieser Brief ist auch in einem größeren Zusammenhang in "Betrug und Selbstbetrug" (ER) zu finden, denn es ist mehr als wichtig, dass viele Menschen erfahren, wie sie von den Politikern und vor allem von deren Sprachrohren, den Jounalisten - seit 2020 Lügneristen genannt, verarscht werden.

Mein 1. Brief an Horst Seehofer zeigt auch meine Naivität und den Glauben an das Gute im Menschen - auch an das Gute bei den Politikern. Mein Erkenntnis daraus: Menschen, die zu Macht gelangen, sind unmenschlich und gefährlich. Ulrich H. Rose am 20.08.2020.

Das bedeutet: Jede Staatsform, egal ob Demokratie, oder Diktatur, oder Monarchie, oder Theokratie kommt immer wieder an ihre Grenzen und scheitert letztendlich, weil die Herrschenden und Mächtigen zu primitiv* in ihrem Denken und Handeln sind. Ulrich H. Rose vom 20.08.2020

* siehe dazu "Legasthenie + ADHS - von einem Legastheniker erklärt"

Und das Erschreckendste dabei ist, dass dieses Verarschen - nach besten Wissen und Gewissen - unbewusst geschieht. Siehe dazu "Das Immanuel Kant-Syndrom"

 

Resümee: Unsere Politiker, die wir - das Volk - gewählt haben, sind so weit vom Volke entfernt, dass sie es noch nicht mal nötig haben nur im Ansatz auf das Volk zu hören. Siehe dazu ebenfalls "Betrug und Selbstbetrug" (ER). Dabei ist es scheinbar egal, ob man/frau nur Volk oder Volk mit Parteibuch ist.

Den Politikern geht das alles am Arsch vorbei und sie sind nur am Machterhalt und Machtausbau interessiert - an nichts anderem!!!

 

Siehe dazu passend den aktuellen Coronawahnsinn:

A. "Die unausgesprochenen Vorteile des Coronavirus vom 12.03.2020"

B. "Coronavirusfolgen ab dem 24.03.2020"

C. "Coronavirusfolgen ab dem 03.04.2020"

D. "Coronavirusfolgen ab dem 06.04.2020"

E. "Coronavirusfolgen ab dem 10.04.2020"

F.  "Prof. Dr. Gerd Fätkenheuer zur Herdenimmunität am 15.04.2020"

G. "Söders Zustimmungswerte gehen durch die Decke wegen anhaltender Coronamaßnahmen 17.04.2020"

H. "Der Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz hat die Verzögerung der Corona-Tracking-App scharf kritisiert" Dort ist ein Aufruf an die Bayern und anderen Bundesländer enthalten.

I. "Rechtsansicht von Dr. Susanne Fürst über Bundeskanzler Sebastian Kurz" Auch dort ist ein Aufruf an die Bayern enthalten - ganz am Ende.

J. "Söder schaufelt sich sein eigenes Grab: Nach dem Höhenflug des Markus Söder kommt der tiefe Absturz" Mit berechtigtem Aufruf zum Sturz von Markus Söder, damit er sich nie mehr auf einer politischen Bühne blicken lassen kann!

K. "Coronawahnsinn ohne Ende?"

L. "Corona: Was geschieht mit unserem Immunsystem?"

M. "Die Grüne Katharina Schulz noch ganz braun!" <- das ist ein Ausrufezeichen!

Dazu mehr: Die Coronadiktatur wird in Bayern auch von den Grünen mitgetragen, mit Hetze am 09.05.2020 auf dem Marienplatz, wie im 3. Reich!

N. "Wie kam es zum Coronawahnsinn?" u.a. mittels des Immanuel Kant-Syndrom erklärt

O. "Steingarts Morning Briefing vom 17.05.2020 erklärt" Gabor Steingart auch ein ViVi?

P.  "OberViVi Frank-Walter Steinmeier hält eine skandalöse Rede" Gastbeitrag SZ am 22.05.2020

Q. "Unehrenbezeichnungen ViVi VoVo ÜGAR"

Q.Q. "Dem ist kaum noch etwas hinzuzufügen" Interview vom Moderator Del Bigtree mit Dr. Andrew

R. "Aktuelles ab dem 08.05.2020"

S. "Legasthenie plus ADHS, von einem Legastheniker erklärt"

T. "Mehr mit dem Coronavirus Infizierte in Ischgl als gedacht"

U. "Kinder glaubten früher, dass der Klapperstorch die Kinder bringt"

V. "Intellektuelle Verwirrung und Verirrung" vom 15.08.2020 mit Friedensaufruf

VV. "Es passiert etwas in Deutschland nach dem 01.08.2020" von Anselm Lenz und Batseba N‘Diaye

W. "Definition Verschwörungstheoretiker"

X. "Mehr mit dem Coronavirus Infizierte in Ischgl als gedacht"

Y. "Neutrales zu Corona"

Z. "Wolfgang Schäuble, ein rhetorisch gewandter Faschist?"

AA. "Schwerwirkende Nebenwirkunen sind bei Corona-Impfstoff "AZD1222" aufgetreten"

AB. "Sterbehilfe durch Corona" (Diese Übersicht hier mit vielen Stichworten ergänzt. Besonders der 2. Absatz in blau hervorgehoben ist lesenswert!)

AC. "Das Immanuel Kant-Syndrom" (In "N" enthalten)

AD: "Resilienz, die psychische Widerstandfähigkeit weniger Menschen"

AE: "Definition Wahrheit"

AF: "Aktuelles ab dem 23.09.2020"

AG: "Coronazahlen aus Merkur.de vom 28.09.2020 nachgerechnet"

AH: "Aktuelles ab dem 30.09.2020" mit der Klage von Dr. Reiner Fuellmich gegen Drosten

 

sowie unter Lustiges und Nachdenkliches "Das Märchen von der Coronaviruspandemie"

 

und

29. August 2020: Querdenker Demo in Wien - Rede von Dr. Peer Eifler. Hörenswert!

https://www.youtube.com/watch?v=F-mCrcmSTCQ

 

 

Menschen, die zu Macht gelangen, sind unmenschlich und gefährlich. Spruch von Ulrich H. Rose vom 20.08.2020
Jede Staatsform, egal ob Demokratie, oder Diktatur, oder Monarchie, oder Theokratie kommt immer wieder an ihre Grenzen und scheitert letztendlich, weil die Herrschenden und Mächtigen zu primitiv in ihrem Denken und Handeln sind. Gedankenextrakt von Ulrich

Hier geht es weiter zu "Offener Brief an die ViVis"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich Rose