Coronawahnsinn 6. Ab 29.12.2021 Das Ende

Hier geht es zurück zu "Coronawahnsinn 6. Ab 26.12.2021 Das Ende"

 

 

Mittwoch, der 29.12.2021:

 

Die Süddeutsche schreibt heute früh:

Warum kommt die Omikron-Welle in Deutschland erst so spät?

Zuerst meine Antwort: Weil jedes Land von ganz Oben gesteuert ist und seine vorgegebenen Strategien umsetzen muss. So ist Österreich zum Beispiel immer der Vorreiter für weitere verschärfte Maßnahmen. Wenn das dort umsetzbar ist, dann kommt das auch zu uns.

Da es in Deutschland zur Zeit sehr viele Demos gegen Corona und den Impfzwang gibt, und es mittlerweile in einem Teil der Bevölkerung bekannt ist, dass die Impfungen mehr schaden, versucht man hier nach dem Motte "Zuckerbrot und Peitsche" zu verfahren. Da die PCR-Tests je nach Belieben manipuliert werden können ist es nicht verwunderlich, wenn bei uns die Werte fallen, um daraus eine Wirksamkeit der Coronamaßnahmen herauszudeuten.

 

Hier das Pripansch-Medium "Süddeutsche" mit ihren Lügneristen statt Journalisten:

Während andere EU-Länder seit Tagen Rekordwerte melden, sinkt hierzulande die Inzidenz. Doch aus diesen Daten ist kaum etwas abzuleiten. Doch! Die Verbrecher leiten aus allen Daten, ob manipuliert oder nicht, das für sie Passende heraus! Die Corona-Maßnahmen dämpfen die fünfte Welle zwar Eine dreiste Lüge!!!, denn die Geimpften sind die Ursache für die 5. Welle und der Blick nach Spanien, Portugal oder Dänemark stimmt verhalten optimistisch, die Experten haben allerdings eine große Sorge (auch immer die gleiche Vorgehensweise "Sorge zu haben, anstatt Vernunft) : Dass sich eine große Zahl älterer und nicht gut geschützter Menschen ansteckt. Aha, das ist der Grund! Die Alten sollen sich die empfohlenen Boosterimpfungen geben lassen um den Rest der schon Geimpften auch dazu zu verführen.

 

Und noch ein Artikel der Süddeutschen von heute:

Die Nervosität der Politik wächst angesichts der Eskalation der Corona-Proteste:

Allein in Sachsen und Thüringen gingen am Montag 32 000 Impfgegner und Querdenker auf die Straße. Thüringens Innenminister Maier warnt vor einem "Schneeballeffekt", der auch bisher noch Unentschlossene mitreißen könne. Und die Polizei sei "am Limit".

Meine Vermutungen dürften stimmen!

 

Fazit: Nicht aufgeben! Weiter demonstrieren, agal was die Regierung verbietet und wie umsetzen will!

Zum selben Thema diese Schlagzeile:

"Drohen Corona-Demonstranten härtere Strafen als Kinderschändern?"

Kommentar: Je mächtiger, umso perverser!

Was bekannt sein sollte, aber leider von den Medien vor dem Jahr 2020 kaum verbreitet wurde, dass die Mächtigsten die schlimmsten und perversesten Kinderschänder sind.

In den Coronawahnsinnsjahren* 2020 und 2021 war das besonders schlimm und da leisteten die systemkonformen Medien tatkräftige Mithilfe zum vielfachen Kinderschänden und Kinder ermorden durch die Corona-Impfungen. Dabei wurden auch die hauptverantwortlichen Mächtigen immer wieder mit Namen genannt, wie Christian Drosten, Lothar Wieler, Markus Söder, Angela Merkel, Michael Müller, Winfried Kretschmann, Michael Kretschmer#, Peter Tschentscher, um nur einige Wenige der Bestien zu nennen. Nicht genannt ist hier Karl Lauterbach, denn der gehört ins Irrenhaus.

Für mich kurios: Heute, am 29.12.2021 fand ich durch googeln von "Je mächtiger, umso perverser" nur 2 Treffer. Ein Treffer war ein Spruch vom 13.05.2021: "Je mächtiger, umso perverses im Denken und Handeln" Dies trifft auf Bill Gates und seine noch reicheren Hintermänner zu!

* interessant ist auch "Coronawahnsinnsjahren", "Coronawahnsinnsjahre", oder auch "Corona-Wahnsinnsjahren", "Corona-Wahnsinnsjahre" zu googeln, besonders unter der Bildersuche!.

 

# Der "Landeshinrichter Michael Kretschmer" führt als Landesvater, besser Landesverräter, seine Schützlinge, insbesondere seine Kinder, zur Hinrichtung mittels der Genspritze. (vom 12.08.2021)

Und dazu sein neuestes Video vom 29.12.2021 "KLEINES Ärztefunktionärlein Montgomery beleidigt DEUTSCHLAND!"

Es reicht!

2G plus? Schikanen überall für jeden? Impfpflicht?

Menschen werden psychisch krank, unsere Wirtschaft geht kaputt und korrupte Politiker wollen uns immer weiter knechten?

Wer sich der Lüge weiterhin beugen will, der kann das gerne tun.
Ich würde mich in Grund und Boden schämen, tatenlos und schweigend dabei zugesehen zu haben, wie sie unser Heimatland Stück für Stück mehr zerstören, unterwerfen und uns unserer Freiheit berauben.

Wir sehen uns demnächst an der frischen Luft.

Deutschland immer zuerst!

Tim Kellner

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Sachsen spricht sich angesichts der massiven Corona-Proteste und sinkender Infektionszahlen dafür aus, die Einschränkung des Versammlungsrechts aufzuheben. Durch die wöchentlichen Versammlungen und die daraus resultierenden Polizeieinsätze entstehe das Gefühl, "dass die Polizei als Ersatz des politischen Meinungsstreits missbraucht wird", so GdP-Landeschef Hagen Husgen. "Gesellschaftliche Probleme lassen sich aber grundsätzlich nicht mit polizeilichen Mitteln lösen", so Husgen weiter.

<< Neues Bild mit Text >>

 

 

 

 

 

 

 

und einen frühzeitigen Tod zu erwarten.

Übrigens: Schon am 20.03.2020 habe ich zu Folgendem aufgerufen:

"Verabredet Euch über die sozialen Medien zu einem genauen Zeitpunkt an einem bestimmten, einem zentral gelegenen Platz zu Tausenden. Dann stürmt alle gleichzeitig dort hin und bleibt dort wortlos* stehen. In der Masse seid ihr vor der Willkür des Staates (einigermaßen) geschützt. Nur bald nicht mehr, wenn Ihr nicht endlich Zeichen setzt, dass Ihr Euch nicht alles gefallen lasst." * Ihr könnt Euch auch auf die Menschenrechte, den Artikel 13 berufen:

Leider wurde das nicht verstanden und man hörte damals mehr auf Michael Ballweg, der meinte, dass man/frau friedlich gegen diese Bestien vorgehen sollte.

Deshalb habe ich 4 Monate später das veröffentlicht:

<< Neues Bild mit Text >>

Warum veröffentliche ich diesen Internet-Fund hier?

Weil ich es nicht ähnlich oder besser ausdrücken kann:

 

Wenn Menschen sich entscheiden, einer Lüge zu glauben,

wird ihr Denken verzerrt und verdreht, weil sie die Fakten verzerren müssen, damit sie zu ihrem Glauben passen.

 

Ihr Denkvermögen ist blockiert.

 

Und ein Teil von ihnen weiß, dass sie sich für eine Lüge entschieden haben, so dass eine tiefe Spannung in ihnen entsteht, während sie versuchen, vor sich selbst zu verbergen, dass sie die Lüge gewählt haben.

 

Die Wahrheit wird dann zu einer schrecklichen Bedrohung für die falsche Persönlichkeit, die auf der Lüge aufgebaut ist, wobei die Wut und die Kraft, mit der sie angreifen,

ihrer Angst vor der Selbstentblößung entspricht.

 

Hinweis dazu: Ich habe es so ähnlich mit dem "Immanuel Kant-Syndrom" ausgedrückt.

_________________________________________________________________________

 

 

Donnerstag, der 30.12.2021:

Impfen um des Impfens willen ist wie eine Krebszelle, die krankmachend ist und letztendlich alles zerstören will.

Übersterblichkeit 2021  Monat für Monat bis November FOCUS

Die Daten zur Übersterblichkeit in Deutschland stammen vom Statistischen Bundesamt. Hier die Zahlen Monat für Monat:

 

    Sterbefallzahlen im Januar 2021:       18 % über dem Durchschnitt der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im Februar 2021:        3 % unter dem Durchschnitt der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im März 2021:           11 % unter dem Durchschnitt der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im April 2021:              3 % über dem Durchschnitt der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im Mai 2021:               6 % über dem Durchschnitt der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im Juni 2021:              7 % über dem Durchschnitt der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im Juli 2021:               2 % über dem mittleren Wert der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im August 2021:         0  im Bereich des mittleren Wertes der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im September 2021: 10 % über dem mittleren Wert der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im Oktober 2021:        9 % über dem mittleren Wert der Vorjahre

    Sterbefallzahlen im November 2021:  20 % über dem mittleren Wert der Vorjahre

 

Beurteilung dieser Zahlen:

Die Corona-Impfungen zeigen ihre tödliche Wirkung sehr deutlich,

und es kann nur noch schlimmer werden!

 

Und es kommt noch schlimmer:

Details: Die Geimpften - alle Geimpften verlieren ihr Immunsystem, so wie es Prof. Sucharit Bhakdi schon Anfang dieses Jahres angekündigt hat. Das bedeutet den Tod!

Genauso hat es Bill Gates im Oktober 2019 in einem Video angekündigt!

Zuletzt werden Fragen an die Geimpften gestellt: Was macht ihr mit den Personen in Politik, Medien und mit den Prominenten, die Euch zur Todesspritze verführt haben?

 

Meine Frage an die Geimpften: Wäre es nicht jetzt vernünftig, sich mit den Ungeimpften zu solidarisieren und sie vor diesen Bestien und Perversen zu schützen???

 

Weiter interessante Videos dazu auf dieser Plattform: ondrive.live

__________________________________________________________________________

 

Merkur.de: Corona-Immunität.

Drosten watscht Impfverweigerer ab

und macht bescheuerten Steak-Vergleich.

Wer glaubt, durch eine Infektion sein Immunsystem zu trainieren, muss konsequenterweise auch glauben, durch ein Steak seine Verdauung zu trainieren“, schrieb Drosten in seinem Posting auf Twitter.

 

Wer meint, den Ergüssen von Christian Drosten folgen zu müssen und diesen zu glauben, der kann das auch auf der eigenen Toilette "befriedigend" erledigen.

 

 

 

Vielleicht geilt sich ja

Christian Drosten

an solchen Nachrichten auf.

 

Ich traue es ihm zu.

 

Google dazu

"Johns-Hopkins-Jünger"

<< Neues Bild mit Text >>

Und zum Jahresabschluss belegt das RKI, dass die Corona-Impfungen keinen Sinn machten:

Freitag, der 31.12.2021:

 

 

 

Was ist drin?

Die 2G-Regelung bekommt immer mehr Lücken.

Nur einen Tag nach einer Gerichtsentscheidung im Saarland folgte nun ein ähnlicher Gerichtsbeschluss zur 2G-Regelung in Bayern.

_______________________________________________

 

Jahresrückblick von Dr. med. Carola Javid-Kistel aus Montenegro als Sprachnachricht, hinterlegt mit Bildern:

Impfungen von Kindern in Kuhställen im Zirkus

Dieser Satz stammt von Dave Brych in seinem Jahresrückblick 2021, wohl etwas angesäuselt, besonders seinen letzten Tipp betreffend!

 

Dave Brych vor 6 Jahren zu EBOLA:

Text dazu von Dave Brych:

Jaja, das Deutsche Rote Kreuz...

Ich erinnere mich an Berichte im Jahr 2015, die aus Afrika nach Europa schwappten. Damals flehten verzweifelte Afrikaner um Hilfe, weil in deren Dörfern, in denen laut ihnen das Rote Kreuz impfte, Ebola ausbrach.

Ich habe kurze Zeit später eine Dokumentation von Claus Kleber mit dem Titel "Hunger" gesehen. Dort wurden Regionen in Afrika gezeigt, in denen in den letzten Jahren Palmölplantagen von Multikonzernen angebaut worden sind.
Die Regionen decken sich fast 1:1 mit jenen Gebieten, in denen Ebola "ausgebrochen" ist.

Warum ich darauf hinweise? Weil die Kleinbauern, die ihre Ländereien bis aufs Blut gegen die Konzernmacht verteidigt haben, im Zuge von "Ebola" jämmerlich verendet sind. Ihre Grundstücke gingen so an die Konzerne!

Über diese Fakten habe ich 2015 auf Facebook berichtet. Im Jahr 2016 erschien dann ein Artikel bei Greenpeace, der inzwischen gelöscht ist. Er trug den Titel: "Palmölindustrie profitiert an Ebola"

Jetzt fehlt nur noch die Höchst-Irrsinnsstufe: Das Hochschieben der Maske beim Autofahren bis zu den Augenbrauen!

Zuwiderhandelnde werden vor Ort

standrechtlich erschossen!

Fazit: Portugal dürfte in ca. 5 Jahren zum bevorzugten Einwanderungsland für die wärmeliebenden Menschen aus dem nördlichen Europa werden, wenn in Portugal statt 10 Millionen nur noch 1 Million Menschen "leben"!!!

Viel Platz wird es in Deutschland geben und die Natur dürfte sich weitgehends erhalten, wenn wir in ca. 5 Jahren statt 83 Millionen nur noch 24 Millionen Einwohner haben. Der Ausländeranteil dürfte sich dabei gut verdoppeln, da die Ausländer sich kaum haben impfen lassen. Da bleibt zuletzt nur noch die Frage zu stellen: Sind wir Deutschen den Ausländern überlegen oder nur doof?

Gut beantwortet diese Frage unsere letzte Wahl: Wer SPD und GRÜN und auch CDU/CSU wählte, der musste schon ziemlich doof sein und nicht mitbekommen haben, was hier in Deutschland los ist!

Das die FDP seit dem Verrat von Genscher an Helmut Schmidt am 01.10.1982 nicht mehr wählbar ist, das hatten sehr Viele vergessen. Ich nicht!

 

 

Samstag, der 01.01.2022 + Sonntag, der 02.01.2022:

Ein Jahresrückblick der besonderen Art mit Gerhard Wisnewski.

Der Bestsellerautor Gerhard Wisnewiski gibt alljährlich "das andere Jahrbuch" mit dem Titel "verheimlicht, vertuscht, vergessen" heraus, in dem er eine alternative Retrospektive auf die vergangenen zwölf Monate liefert.

Wisnewski wurde vor kurzem in München mit einer absurd begründeten Hausdurchsuchung schikaniert. Ging es darum,

die Veröffentlichung seines Buches zu verhindern?

Für AUF1 hat der bekannte Aufdeckungsjournalist daraus exklusiv einige besonders interessante Ereignisse filmisch aufbereitet. Während Silvesterböller in Deutschland verboten sind, zündet Wisnewski zum Jahreswechsel ein Feuerwerk der unterdrückten und haarsträubendsten Nachrichten aus dem Jahr 2021.

 

Mein Rückblick auf das Jahr 2021:

Da ich schon vor gut 25 Jahren in die Ewigkeit eingetaucht (DI) bin, ist ein Jahresrückblick für mich nicht sehr einfach, da alles schon soooooooo lange zurückliegt. Deshalb möchte ich nur meinen Gesamteindruck - den Coronawahnsinn betreffend - hier schildern:

Ich habe Anfang 2021 nie gedacht, dass sich diese inzsenierte Corona-Pandemie so lange aufrecht erhalten lässt.

 

Warum hatte ich das vor einem Jahr falsch eingeschätzt?

1. Ich hatte nicht vermutet, dass die Deutschen - mit ihrer Vergangenheit - sich das so lange gefallen lassen würden.

2. Ich hatte nicht vermutet, dass die Deutschen sich so hochgradig mit solch primitiver Angst- und Panikschürerei so erfolgreich verarschen lassen würden.

3. Ich hatte nicht vermutet, dass die Deutschen so .........

Mach Dir dazu weitere Gedanken. Wenn nicht, dann kannst Du hier alles ab dem 12.03.2020 in "Die Chronologie des Coronawahnsinns" nachlesen. Dort beginnt das Jahr 2021 mit "Coronawahnsinn. Fortsetzung am 01.01.2021" und dem Brief von Sebastian Friedel an Angela Merkel zur verlogenen Neujahrsansprache, besonders die alten Menschen betreffend. Die verlogenen Neujahransprache wiederholte sich, nur dieses Mal sprach der Zwerg, der Bilderbergzwerg Olaf Scholz.

_______________________________________________________

 

Das berühmte Neujahrsgebet des Lamberti-Pfarrers aus Münster von 1883

Herr, setze dem Überfluss Grenzen

und lasse die Grenzen überflüssig werden.

Lasse die Leute kein falsches Geld machen

und auch Geld keine falschen Leute.

Nimm den Ehefrauen das letzte Wort

und erinnere die Ehemänner an ihr erstes.

Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit

und der Wahrheit mehr Freunde.

Gib den Regierenden ein besseres Deutsch

und den Deutschen eine bessere Regierung.

Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen

Aber nicht sofort!

____________________________________________

 

Das Motto der Regierung

für die Deutschen,

auch im Jahr 2022:

Mehr dazu, wenn Du "Sterbehilfe durch Corona", so mit den Gänsefüßchen googelst.

 

Und noch ein interessanter Tipp:

Google mal "Coronawahnsinn-Syndrom". Aktuell fand ich heute, am 02.01.2022 vier Treffer, die leider nicht zu "Neue Begriffe von Ulrich H. Rose" führten.

Deshalb der Zusatztipp: Google "Eierpikser-Syndrom", so wie hier geschrieben und mit den Gänsefüßchen, denn das "Coronawahnsinn-Syndrom" ist ein Unterkapitel vom "Eierpikser-Syndrom".

Auch das klappt nicht! Jetzt habe ich es verstanden. Du musst das, was ganz Unten in blau (bei Coronawahsinn-Syndrom und bei Eierpikser-Syndrom) auftaucht anklicken.

Damit du nur die relevantesten Ergebnisse erhältst, wurden einige Einträge ausgelassen, die den 4 angezeigten Treffern sehr ähnlich sind. Du kannst bei Bedarf die Suche unter Einbeziehung der übersprungenen Ergebnisse wiederholen.

Demnach gefallen Mr. Google die meisten meiner > 100 neuen Begriffe nicht besonders! Deshalb werden auch meine vier Domains www.Definition-Bewusstein.de, www.Erkenntnis-Reich.de, www.Definition-Intelligenz.de und www.Bewusstsein1a.de von Mr. Google massiv unterdrückt.

Übrigens: Beim "Immanuel Kant-Syndrom" klappt es gut, obwohl gerade dort die Pandemietreiber, das sind die "Schlafschaftreiber"* ganz gut beschrieben werden.

* in Anlehnung an den Ziegentreiber

 

Wie kopfkrank und eutanasiefreudig muss dieser HNO-Arzt Dr. Christian Lübbers sein, um Kindern Corona-Impfstoffe mit den bekannt schlimmen Nebenwirkungen - auch mit Todesfolgen - zu injizieren?

 

Die allermeisten, überaus gescheiten und studierten Menschen leben in "ihrer Wissensblase" und lassen in dieser Wissensblase keine zweite Meinung zu, auch wenn sie noch zu überzeugend

und anhörenswert wäre.

Um sich Zweitmeinungen einzuholen, oder sich generell über andere Meinungen zu informieren, da müssten sie den Kopf aus "ihrer Wissensblase" stecken.

 

Das machen sie ganz entschieden nicht,

da sie befürchten auf die Wahrheit zu treffen, die ihre Wissensblase zerstören könnte.

 

Ulrich H. Rose am 02.01.2022

____________________________________________________________________________

 

Hoffentlich lebt die Mutti von Jörg Kachelmann noch!

Am 22.12.0221 postete Jörg Kachelmann, dass ungeimpftes Pflegepersonal und ungeimpftes Schwurbelpack seiner Mutti (92) nach dem Leben trachtet.

 

Hier links sieht man Mutti auf der Flucht.

 

Nach diesem Post ist zu befürchten, dass Jörg Kachelmann schon vor seiner Mutti - und in bester bekannter faschistoider Tradition - die Reise ins Vergessen angetreten hat.

 

Frage: Ist der Typ nur senil, oder für diesen bescheuerten Post gut bezahlt worden?

Die allermeisten, überaus gescheiten und studierten Menschen leben in "ihrer Wissensblase" und lassen in dieser Wissensblase keine zweite Meinung zu, auch wenn sie noch zu überzeugend und anhörenswert wäre.

Um sich Zweitmeinungen einzuholen, oder sich generell über andere Meinungen zu informieren, da müssten sie den Kopf aus "ihrer Wissensblase" stecken.

Das machen sie ganz entschieden nicht, da sie befürchten auf die Wahrheit zu treffen, die ihre Wissensblase zerstören könnte. Ulrich H. Rose vom 02.01.2022

Hinweis zu diesem Bild: Kinder, die solche Aktionen ausführen, die werden immer von Erwachsenen dazu instumentalisiert. Hier als positive Stimulation an Polizisten gedacht, die auf Befehl vom Regime auf die Bürger losgehen sollen, um deren Freiheitswünsche zu unterdrücken.

Am Silvestertag, am 31.12.2021, war es in Sachsen umgekehrt. Da missbrauchte der Massenmörder und Kinderschänder Michael Kretschmer ein Mädchen zum Impfaufruf für eine Coronaimpfung, die nachweislich nur schädlich ist.

Deshalb bitte nicht die Kinder, zu welcher Aktion sie auch verführt wurden, verurteilen!

Polizeigang = Verbrecher in Uniform

in Greiz/Thüringen auf Menschenjagt.

Greiz am 01.01.2022 abends.  Es wird auf kleine Gruppen von freien Menschen gelauert um sie dann anzugreifen und zu verhaften. Das Video möchte ich hier nicht verlinken. Nach 7 Sekunden wird einem Passanten, der sich bereits im Rückwärtsgang befindet vorsätzlich und ohne jede Not Pfefferspray direkt ins Gesicht. Vorsätzliche gefährliche Körperverletzung (§ 224 (1) Nr. 1, Nr. 2 und Nr. 4 StGB).

Das sind keine Polizisten, das sind Söldner.

 

Und die Polizisten für Aufklärung posten dies aus Graz, Österreich:

Große Demo in Graz gegen die Impf-Mafia - ebenso in Linz,

und so siehts am 02.01.2022 in Amsterdam aus.

_____________________________________________________________

 

Montag, der 03.01.2022: Rechtsanwalt Ralf Ludwig heute früh:

 

Es geht um Gerichtsverfahren gegen Polizisten, die Gewalt gegen die Bürger anwenden.

 

Hier ist die Antwort der Bundesregierung zu den Vorwürfen von Polizeigewalt auf Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen.

https://t.me/RA_Ludwig/4386

Gleich der erste Fall lässt einen mit Kopfschütteln zurück. Mit ganz offensichtlichen Lügen wird versucht zu beschönigen, wo Demut und Offenheit angebracht wäre.

Hier (https://youtu.be/5gC1P4SqFiU) das zugehörige Video.

 

Und hier die Rechtfertigung des Vorgangs durch die Bundesregierung:

"Ein Bürger wurde von Polizeikräften aus Nordrhein-Westfalen bei der Verlesung des Grundgesetzes mit lauter Stimme entdeckt. Daraufhin bildete sich eine Menschenmenge, die immer größer wurde, was zu weiteren Verstößen gegen das Versammlungsgesetz und die Corona-Schutz-Verordnung führte. Die Person nahm unmittelbar Einfluss auf die Menschen, indem er mit ihnen interagierte. Damit initiierte er eine verbotene

Versammlung. Es wurde die Gefahr erkannt, dass diese später in einen illegalen Aufmarsch ausufern könnte. Der Betroffene reagierte nicht auf die wiederholten Aufforderungen der Polizeivollzugsbeamten, sein Verhalten zu ändern.

Stattdessen versuchte der Betroffene, sich der polizeilichen Maßnahme zu entziehen und mit dem Fahrrad wegzufahren. Um dies zu verhindern, wurde der Mann zur Feststellung seiner Identität vorläufig festgenommen. Aufgrund seines Widerstandes war es notwendig, die Festnahme mit unmittelbarer Gewalt durchzusetzen."

 

Vergleichbares erleben wir Anwälte regelmäßig vor Gericht.

Es werden offensichtliche Lügen vorgetragen.

 

Außer, dass der Mann aus dem Grundgesetz vorgelesen hat, stimmt nichts an der Geschichte der Regierung.

 

Eine Bundesregierung, die einen internationalen Beauftragten der UNO belügt, macht das gleiche mit ihrer Bevölkerung.

 

Die Regierung weiß, dass sämtliche Maßnahmen nutz- und sinnlos sind. Die Regierung weiß, dass die Maßnahmen ausschließlich der Spaltung dienen und der Vertuschung der eigenen Taten.

 

Eine Regierung, die nicht einmal im Angesicht der per Video dokumentierten Szene einen Fehler eines einzigen Polizeibeamten zugibt, wird die größeren Fehler bei Zahlen, Grundlagen für Maßnahmen und Sicherheit einer mRNA-Impfung schon gar nicht eingestehen.

 

Diese Regierung lügt* und ist damit eine Gefahr für die Rechtssicherheit dieses Landes.

Mein Kanal: t.me/RA_Ludwig

* so wie die zuvorige Regierung auch!

Anhörenswert:

Heiko Schöning: Corona ist ein vorgeplantes Verbrechen

 

 

 

 

 

 

Verhütung

vor Corona

und danach.

Bei dem Anblick eines Sarges dürfte dem Einen oder Anderen etwas mulmig werden.

Mir nicht, und das aus zweierlei Gründen:

1. Ich kenne die Südholz GmbH in 95111 Rehau. Hinter dem harmlosen Namen verbirgt sich eine Sargfabrik, die ich einige Male um das Jahr 2000 besuchte, um dort Lacke zu verkaufen. Nah ging mir anfangs das Lackieren von Kindersärgen. Das verlor sich aber mit der Zeit, wie auch bei den Lackierern, deren tagtägliches Geschäft es war.

2. Ich habe die Angst vor dem Tod total verloren. Das ging bei mir einher mit dem Eintauchen in die Zeitlosigkeit. (DI)

 

Nun zu Hermann Göhring, der in Nürnberg am 30.09.1946 nicht gehängt werden konnte, da er tags zuvor Selbstmord beging:

Weil ich keine Angst habe, ist es mir ein Leichtes, die sich im Coronawahn befindlichen, wie z. Bsp. Markus Söder als Massenmörder und Kinderschänder zu bezeichnen.

 

Das ist die traurige Wahrheit, die sich dies kaum EINER in D auszusprechen traut, so wie Hermann Göhring und Konsorten vor ca. 80 Jahren ähnliche Schandtaten als indirekte Massenmörder zu verantworten hatten.

 

Obwohl man heutzutage als "Aufmüpfiger" nicht mehr die Hinrichtung zu befürchten hat, so gibt es heute ähnlich viele erbärmliche Feiglinge wie damals, die aus Angst vor ihrem armseeligen Leben sich wie Schafe, wie Schlafschafe verhalten.

 

Was lernen wir daraus? Die Menschheit ist - insgesamt betrachtet - ein elendiger und armseeliger Haufen von erbärmlichen Feiglingen, die lieber zuschauen, wie Menschen auf das übelste von Polizisten getreten und verprügelt werden, dabei laut um Hilfe rufen oder nur wirres Zeug schreien, anstatt selbst zu helfen. Auch hier hält sie die Angst zurück menschlich aufzutreten und anderen Menschen in der Not zu helfen!

Hier geht es weiter zu "Coronawahnsinn 6. Ab 04.01.2022"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich Rose