Coronawahnsinn 7. Ab 10.03.2022 Pandemie der Herzinfarkte

Hier geht es zurück zu "Coronawahnsinn 6. Ab 05.03.2022 Das Ende"

 

______________________________________________________________________

 

Ich kann mich sehr stark reduzieren, wenn Irre meinen, mich disziplinieren zu wollen. Ulrich H. Rose vom 10.03.2022

Kardiovaskuläre Probleme zählen längst zu den offiziell anerkannten Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe. Bereits im Juli vergangenen Jahres gab die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) bekannt, dass die Entzündung des Herzmuskels und des Herzbeutels als Nebenwirkung in die Packungsbeilage der Corona-Impfstoffe von Pfizer und Moderna aufgenommen wurde.

 

Die Daten der EMA vom Januar zeigen für 2021 einen Anstieg von mehr als 900 Prozent gegenüber Anfang 2020!

 

So ähnlich sieht es auch in Deutschland aus.

Nur wer darüber als Insider berichtet, der fliegt!

Damit meine ich den Rausschmiss am 01.03.2022 von Provita BKK-Chef Andreas Schöfbeck nach seiner Bekanntgabe letzte Woche zu den Impfschäden, die sich aus den erfassten Daten der Krankenkasse ergaben!

______________________________________________________

 

Der Befund des Forscher-Teams deckt sich mit einer Auswertung medizinischer Notrufe in Israel. Diese zeigen für 2021 gegenüber den Vorjahren einen Anstieg bei Herzstillständen und Herzinfarkten in der Altersgruppe von 16 bis 29 Jahren um 34,7 Prozent und in der von 30 bis 39 Jahren um 32,9 Prozent. Die Autoren der Untersuchung sehen diesen Anstieg im Zusammenhang mit der Impfkampagne.

Und dasselbe in Hongkong: Jugendliche in Hongkong haben nach der zweiten Dosis des Covid-Impfstoffs von Pfizer eine siebenmal höherer Wahrscheinlichkeit Myokarditis zu entwickeln!

Und 2 Tage später sah es so aus (am 12.03.2022):

 

 

 

 

Donnerstag,

der 10.03.2022,

ein wolkenreicher Tag.

 

 

 

 

 

 

Und noch ein drittes Bild mit 2 Tauben auf unserem Balkon findest Du in

"Aktuelles über mich 2. Ab 09.01.2022"

Freitag, der 11.03.2022: Frage: Wie blöd kann ein Bundespräsident sein?

Antwort: Ziemlich blöd, wenn man Frank-Walter heißt und den Bundeskasper gibt:

Wer das Licht der Information aussperren muss, der braucht offenbar Finsternis für das, was er tut.

Unser Bundeskasper Frank-Walter SPD zur Verabschiedung von Thomas Bellut am 10.03.2022.

 

Richtigstellung:

Wer das Licht der Information aussperren muss, wie unser Bundeskasper Frank-Walter Steinmeier, der braucht offenbar genügend Stumpfsinn und  Blödheit für das, was er tut. Ulrich H. Rose am 12.03.2022

 

Nachtrag zur Richtigstellung: LÜB und FRAST

Wir hatten ja schon mal einen Bundespräsidenten, den Heinrich Lübke CDU (1959 bis 1969 der zweite Bundespräsident), für den ein Intelligenz-Maßstab mit "Lüb" geschaffen wurde.

Diesen Lüb verwendenten viele Menschen zu meiner Jugendzeit - ich auch.

Im Vergleich zum jetzigen Bundeskasper ist 1 Lüb mit 3 Frast* vergleichbar.

* Frast = Frank-Walter Steinmeier

Siehe dazu auch "Schwarmintelligenz von Ulrich H. Rose beurteilt"

Der regierungskonforme "Virologe" Timo Ulrichs im RND-Interview vom 10.03.2022:

Eine weitere Corona-Welle ist sehr wahrscheinlich. Hätten wir eine gute Impfabdeckung, wäre eine erhöhte Infektionsrate kein Problem. Die vielen Ungeimpften aber stellen ein Risiko für unser Gesundheitswesen dar, denn sie haben ein hohes Risiko für einen schweren, behandlungsbedürftigen Verlauf, ganz gleich, welche Variante im Herbst aktuell sein wird. Und das können wir uns angesichts der Kriegs- und Flüchtlingssituation nicht leisten. Wer sich jetzt immer noch nicht impfen lässt, verhält sich gleich doppelt unsolidarisch – gegenüber der Solidargemeinschaft unseres Gesundheitssystems und gegenüber den in Deutschland zu versorgenden Geflüchteten.

Notwendige Korrektur: Wer sich jetzt immer noch nicht impfen lässt, verhält sich gleich doppelt solidarisch – gegenüber den Geimpften, um diese Todgeweihten in ihren letzten Tagen pflegen zu können. Damit bekämen die geflüchteten Ukrainerinnen eine sinnvolle Aufgabe mit guten Verdienstmöglichkeiten, die ihnen und ihren Angehörigen in der Ukraine helfen.

Dass die aktuell bedingt (!) zugelassenen Covid-Impfstoffe schon jetzt im Kampf gegen Omikron versagen, negiert Ulrichs vollkommen. Er betrachtet die Vakzine völlig kritikfrei als absolutes Allheilmittel:

Best Case: Es setzt sich eine neue Variante durch, die kaum klinische Verläufe macht. Worst Case: Im Herbst sehen wir eine Variante mit der Ansteckungsfähigkeit von Omikron und der Schwere klinischer Verläufe von Delta – oder schwerer. In beiden Fällen schützt eine gute Durchimpfung – auch mit den bereits zugelassenen Impfstoffen.

Kommentar: Ein Lügner, ein verlogener Hellseher, der Timo Ulrichs!

Das betrifft natürlich auch die Flüchtlinge, die größtenteils gar nicht oder aber mit hierzulande nicht zugelassenen Impfstoffen geimpft sind:

Wir stehen vor einer Doppelbelastung durch zwei Krisen: Krieg mit allen wirtschaftlichen, politischen, gesellschaftlichen und auch gesundheitlichen Folgen und Pandemie mit ebensolchen. Was keine nennenswerte Rolle spielen wird, wäre eine Einschleppung weiterer Coronaviren durch die Geflüchteten. Allen wird ein Impfangebot gemacht werden, und ich bin sehr sicher, dass dieses auch vollumfänglich angenommen werden wird.

Notwendige Korrektur: Allen Flüchtlingen wird ein Informationsangebot gemacht, um sie über die verlogene deutsche Politik im Zusammenhang mit Corona zu informieren, damit sie von der - den Tod bringenden - Impfung absehen!

 

Interessant für Zuhörer, die dem Schnellsprecher Ken Jebsen folgen können und ihn dann auch noch verstehen.

Sehr hörenswert!

Heiko Schrang redet mit Ken Jebsen und Ken redet fast pausenlos.

2 Sätze daraus:

Heiko Schrang: "Wer ist der Beobachter des Beobachters?"

Ken Jebsen. "Ich will kein Recht haben!"

Endlich mal ein normaler Mensch, bei dem man es auch am Reden merkt, dass er aus dem Volke ist. Sehr anhörenswert!:

Wer die Wahrheit nicht verträgt, der hat sie bitter nötig! Ulrich H. Rose vom 14.03.2022. Dies ist eine Abwandlung des Spruches von Lothar Schmidt, „Wer keine Kritik verträgt - hat sie bitter nötig“

Samstag, der 12.03.2022: Das Bündnis #friedlichzusammen rief erneut zu einer Demonstration am heutigen Samstag auf. Die Strecke führt vom Mauerpark zum Prenzlauer Berg mit „Sofortiges Ende aller Coronamaßnahmen“.

Das Video dazu am Sonntag:

Sonntag, der 13.03.2022: Hier das Video von gestern aus Berlin:

"Yesterday: 500.000 protest for Peace and Freedom in Berlin!"

 

 

Wolfgang Kubicki FDP:

„Die, die am besten geschützt sind, sind die Impfgegner,

die sich infiziert haben, denn die sind mit einer natürlichen Immunität versehen die auch längere Zeit anhält“

_________________________________________________________________________

 

 

Montag, der 14.03.2022: Wie schon 2x in den letzten Monaten von mir verdeutlicht braucht nichts mehr weiter zum Thema Corona geschrieben werden, da dazu von mir und anderen standhaften Menschen seit März 2020 ausreichend genug veröffentlicht wurde. Nicht zu vergessen diejenigen, die schon Jahre zuvor dies prognostizierten, wie der Arzt Heiko Schöning, um nur einen der Mahner zu nennen.

Es wiederholt sich nur das, was schon hinreichend genug bekannt ist, dass die Corona-Impfungen, so wie auch die zuvorigen Grippe-Impfungen gänzlich unnütz sind.

Dazu kommen bei den jetzigen und ebenfalls unnützen Corona-Impfungen die extrem vielen Nebenwirkungen bis hin zu den auffällig vielen Todesfällen (Übersterblichkeit) hinzu, die eindeutig belegen, dass diese Corona-Impfungen nur schädlich sind und nur dazu dienen, die Menschheit zu reduzieren und die Pharmaindustrie noch reicher zu machen. Die im Hintergrund agierenden geistesgestörten Bestien (Superreiche) sind weitgehendst der Masse unbekannt, bis auf die 3 - von den Bestien - vorgeschobenen Hampelmänner, die in vorderster Front des Genozid an der Menschheit auszumachen sind: Christian Drosten, Bill Gates und Klaus Schwab.

Dann folgt die nächste Schicht der Hampelmänner, die bei den gut bezahlten Politikern, Virologen, Professoren und Medien auszumachen sind.

Die dritte Ebene von Hampelmänner sind dann bei den Obrigkeitsgläubigen auszumachen, die häufig sogar - ohne Bestechungen - bei diesem Genozid mitmachen, weil sie Spaß an der persönlichen Bereicherung, an der medialen Beachtung, und auch am Töten von Menschen, wie z. Bsp. viele Ärzte, haben!

Wer die Wahrheit nicht verträgt, der hat sie bitter nötig! Ulrich H. Rose vom 14.03.2022. Dies ist eine Abwandlung des Spruches von Lothar Schmidt, „Wer keine Kritik verträgt - hat sie bitter nötig“
Freiheit ist für ein Lebewesen kaum erreichbar, da die Abhängigkeiten, um zu leben oder zu überleben, zu groß sind. Ulrich H. Rose vom 14.03.2022
Die Gläubigen wissen nicht! Da bleibt ihnen nichts anderes übrig als zu glauben! Ulrich H. Rose vom 11.03.2022
Gott hat in der heutigen Zeit nur noch einen Sinn für die Mächtigen, um am Leben zu bleiben. Ulrich H. Rose vom 14.03.2022

Montag, der 15.03.2022:

Die beständigsten Begriffe in unserem Universum sind Logik und Wahrheit! Ulrich H. Rose vom 15.03.2022
Logik ist: Die Wahrheit mit Worten beschreiben. Ulrich H. Rose vom 28.12.2020

 

Siehe dazu:

"Definition Wahrheit" (DI)

 

 

Zur Logik:

 

Der Begriff Logik ist nicht mit Worten definierbar. Ulrich H. Rose vom 06.01.2017

 

 

Die Logik ist in sich logisch.

Das bedeutet, die Logik kann nur logisch erklärt werden – also nicht den Menschen!  Ulrich H. Rose vom 08.06.2021

 

"Vollkommene Begriffe"

"Jenseits des Horizontes der meisten Menschen verbirgt sich die Logik." Ulrich H. Rose vom 23.08.2015

 

 

 

Da Weisheit nicht definiert werden kann, weil Weisheit ein "Vollkommener Begriff" ist,

hier ein Versuch dazu:

 

"Definition Weisheit" (DI)

 

 

 

Weisheit:

Ein sehr hoher Bewusstseinszustand, der die Liebe, die Freude, das Glück, den Frieden, die Logik und die Wahrheit in sich trägt.

Wenn Du Dich für die Chronologie des Coronawahnsinns interessierst, weil VIELES so schnell in Vergessenheit gerät - bitte schön: "Die Chronologie des Coronawahnsinns".

 

Warum biete ich das an? Damit diese Schwer- und Schwerstverbrecher nicht aus dem Fokus geraten, die für die Millionen von Toten und Geschädigten wegen ihres Coronawahns verantwortlich sind und zur Rechenschaft gezogen werden müssen.

 

Dazu der EU-Abgeordnete Joachim Kuhs mit mahnenden Worten vom 14.03.2022 zur bevorstehenden Impfpflicht am 17.03.2022 im Bundestag. Er mahnt an - bei den jetzt schon bekannten Impfschäden mit Faktor 100* gegenüber allen anderen Impfungen, dass diejenigen, die diese Impfpflicht beschließen, dafür haften müssen!!!

* zum Faktor 100 muss noch berücksichtigt werden, dass ca. 1% der Impfschäden gemeldet werden. Demnach ist es angebrachter, den Faktor 10.000 zu verwenden!!!

 

Denke dabei an meinen Spruch von gestern: Gott hat in der heutigen Zeit nur noch einen Sinn für die Mächtigen, damit diese nicht von den - schon lange von Gott verlassenen - Ohnmächtigen umgebracht zu werden, indem sich die Mächtigen auf die Liebe und Güte eines nicht existierenden Gottes berufen, um am Leben zu bleiben!

Karl der Irre: Hier in verdeckter Mission:

Bericht von gestern, vom 14.03.2022:

Die ungarische Biochemikerin Katalin Karikó hat im Jahr 2005 ein von ihr entwickeltes Verfahren publiziert, RNA so zu modifizieren, dass sie die Immunantwort von Zellen ausschalten kann. Seit 2013 ist Karikó die Vizepräsidentin von BioNTech/Pfizer. In 2014 hat Karikó zusammen mit BioNTech-Chef Ugur Sahin darüber publiziert, wie mit Hilfe ihres Verfahrens eine ganz neue Art von Medikamenten entwickelt werden könne. Die Firma nutzt die Technologie nun auf Lizenzbasis für die mRNA-Impfstoffe.

Ist das gezielte Ausschalten des zellulären Immunsystems verantwortlich für den Turbokrebs, der nach der Corona-Impfung beobachtet wird?

Durch die Herabsetzung der Abwehrfähigkeit des zellulären Immunsystems erklärt sich möglicherweise, warum eine häufige Impfnebenwirkung der Ausbruch sogenannter schlummernder Viren z.B. aus der Herpes-Familie ist. Diese verursacht neben Lippenbläschen auch ernstzunehmende Erkrankungen wie Gürtelrose und Hirnhautentzündungen.

 

Tim Kellner am 15.03.2022

U.a. war Annalean Baerbock in der OstKOKAINE, um gemeinsam Das beste Deutschland aller Zeiten zu verenden.

___________________________________________________________________________

 

 

Der Ausschnitt dazu:

 

Annalene Baerbock in der

OstKOKAINE - und sonstige Verbaerbocker.

Mittwoch, der 16.03.2022:

Wie gut täten diese 3 Milliarden Euro vielen Menschen,

denn letztendlich - wie wir mittlerweile wissen - schaden diese Corona-Impfstoffe nur und wirken lebensverkürzend!

 

Das ist sehr optimistisch gedacht, denn die 45. Boosterung benötigen nur noch diejenigen, welche die 44. Boosterung überlebt hatten!

 

Übrigens:

Schon nach der 33. Boosterung gingen viele Pharma-Angestellten und Ärzte zum Protestieren auf die Straße, da es immer mehr an zu Impfenden mangelte!

Die Pharmaindustrie erkannte, dass die Herstellung der Corona-Impfseren von Jahr zu Jahr ihre Gewinnerwartungen immer weiter schrumpfen ließen und erkannten - leider zu spät, dass ihr Geschäftskonzept auch zur Vernichtung ihres eigenen Geschäftsmodells führte. Da es für einen Umkehrprozess zu spät war, machten sie aus Trotz weiter. Die 45. Booster-Charge bestand noch (für Deutschland) aus 1,3 Millionen Dosen und man hoffte, dass es die letzte ist.                                              Ulrich H. Rose am 17.03.2022

Humorzone vom 13.03.2022

U. a. Michael Hatzius mit "Die Echse" und zu seinen Erfahrungen aus tausenden Jahren Evolution und der Erkenntnis: Die Frau stammt vom Vogel ab .... Der Mann stammt vom Fisch ab - schwanzgesteuert. Nein, es kommen auch erste Worte und Sätze vor!

Oder: Johann König erklärt "masturbiertrinken" in Holland - wegen des Tempolimits 100.

Und Johann König erklärt das Tempolimit durch "erfahren"

Oder: Thomas Fröschle visualisiert die Schlager von Roland Kaiser. Anschauen!

Oder: Amir Shabazzn - aber höre selbst!

Sehr lustig und auch zum Nachdenken anregend!!!

_________________________________________________________________

 

Donnerstag, der 17.03.2022:

Alles IST und ist im Moment nicht zu ändern oder auch später zu verändern, da das JETZT oder IST das Morgen schon beinhaltet und umschließt. Ulrich H. Rose vom 17.03.2022

Wer das versteht*, der wird sich davor hüten im Moment - im JETZT - Fehler zu machen, weil jeder Fehler sich in der Zukunft negativ auswirkt. Dabei ist es dann völlig egal, wer den Fehler gemacht hat. Ausbaden müssen die Fehler dann ALLE, auch der Fehlermachende*.

* Da das nur wenige verstehen, der Fehlermachende ganz sicher nicht, werden immer wieder unbedacht oder auch mit Vorsatz Fehler gemacht.   Bitte beachte die beiden Sterne!

___________________________________________________________________________________________________

 

Mehr Arbeitsausfälle wegen Impfnebenwirkungen

als wegen Corona:

 

Ergebnis von Krankenkassen-Daten, VERÖFFENTLICHT AM 17. Mrz 2022

Von reitschuster.de

 

Es ist unglaublich:

Nach den Untersuchungen des Datenanalysten Tom Lausen kommt es zu 1.000 Prozent mehr Impfnebenwirkungen, als sie die zuständige Bundesbehörde, das Paul-Ehrlich-Institut, erfasst.

Nachdem er bereits vor Wochen mit dieser Erkenntnis an die Öffentlichkeit ging, bzw. den Teil von ihr, der für solche kritischen Daten noch zugänglich ist, legte er jetzt vor dem Gesundheitsausschuss des Bundestages nach.

Seinen Angaben zufolge war eine Überlastung des Gesundheitssystems in den vergangenen zwei Jahren ausgeschlossen.

In einer schriftlichen Stellungnahme Lausens, der Berater und Datenanalyst für die BKK Provita war, heißt es, dass es 2019 insgesamt 19,2 Millionen stationäre Behandlungen in Deutschland gab. 2020 und 2021 wurden zusammen dagegen nur rund 16,7 Millionen Fälle registriert. Im Zusammenhang mit einer Covid-Infektion standen davon nur 111.000 Fälle im Jahr 2020 bzw. 276.000 im Jahr 2021.

 

Auch die Behandlungen auf den Intensivstationen haben laut Lausen in den Covid-Jahren 2020 und 2021 nicht zugenommen. Im Gegenteil. Sie sanken.

2019 wurden noch 2,27 Millionen Fälle auf den Intensivstationen behandelt, 2020 nur noch 2,05 Millionen. 2021 ging die Zahl sogar auf 1,9 Millionen zurück.

 

Das Fazit des Datenanalysten: Der aktuell hohe Anteil von positiv Getesteten ist kein Grund für Ängste und schon gar nicht für Panikmache.

 

Das zeigt auch ein weiterer Vergleich der Zahlen: Im Schnitt werden in Deutschland 300.000 bis 350.000 Patienten pro Woche hospitalisiert. Wegen COVID-19 mussten aber etwa in Kalenderwoche 8 dieses Jahres nur 8.330 Menschen ins Krankenhaus.

 

Lausen war auch an der Analyse der BKK zu Impfnebenwirkungen beteiligt, die für heftige Schlagzeilen (in den kritischen Medien, nicht in den großen) sorgte und dazu führte, dass der Chef der BKK Provita eilends seines Amtes enthoben wurde. Dieser Analyse zufolge mussten 137.000 Versicherte der BKK aufgrund von Impfnebenwirkungen in ärztliche Behandlung. In der Analyse wurde diese Zahl hochgerechnet auf alle Versicherten in Deutschland. Das führte zu einer Schätzung, dass es 2,5 bis 3 Millionen Fälle von Nebenwirkungen gibt. Den Angaben zufolge führten im ersten und zweiten Quartal sowie dem Anfang des dritten Quartals 2021 Impfnebenwirkungen zu einer Gesamtzahl von Arbeitsunfähigkeitstagen, die um den Faktor 100 auf insgesamt 383.000 Tage anwuchs. Lausens Fazit: Die Impfnebenwirkungen haben mehr Arbeitsunfähigkeitstage verursacht als Corona. Die Zahl der Arbeitsunfähigkeitstage in Folge des Virus wird auf 374.000 geschätzt.

 

Mein Fazit: Alles ist bekannt, doch die Regierenden machen weiter!

 

Warum ist das so? Diese Bestien wissen, was sie da mit dem Deutschen Volke angestellt haben und müssen deswegen um ihr Leben fürchten - und das zurecht!

Dieses armseelige Leben wollen sie noch etwas hinauszögern und quälen das Deutsche Volk und insbesondere die Kinder weiter. Die Oberbestie dabei ist Maskus Söder!

Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht:

Die Corona-Impfstoffe wurden nie auf Sicherheit geprüft!

Denn die Hersteller wurden durch EU-Verordnung 2020/1043 vom 15. Juli 2020 von allen strengen Sicherheitsstandards befreit.

 

Es gibt keine Umweltverträglichkeitsprüfung nach Art. 2 Nr. 8 EG-Richtlinie 2001/18/EG

Es gibt keine Bewertungsverfahren nach EG-Richtlinie 2009/41EG

 

Jeder "Impfling" ist damit Teilnehmer einer laufenden klinischen Studie, die noch bis Dezember 2023 läuft!

 

Dies ist nicht nur ein massiver Verstoß gegen die Prinzipien des Nationalen Impfplans von 2012!

 

Hier passiert ein Medizinverbrechen in unvorstellbarem Ausmaß!!!

 

Und die Ärzte machen zu 99 Prozent mit!

Obwohl sie wissen, dass Corona eine normale Erkältungskrankheit ist! 

Teilnehmende Polizisten aus den Ländern:

 

Portugal

 

Spanien

 

Frankreich

 

Italien

 

Schweiz

 

Österreich

 

Deutschland

Und wer hat zum kirre machen des Deutschen Volkes

und in Vorbereitung auf den Coronawahnsinn kräftig dazu beigetragen, die Köpfe der Deutschen mit Schwachsinn

bis hin zu totalem Schwachsinn weichzuklopfen?

Denke bei dieser Frage nur an den Genderwahnsinn und die Klimahysterie = permanente Angstmacherei!

 

Richtig! Es waren die GRÜNEN!

 

Wir waren Anfang 2020 schon ziemlich doof, als uns dann noch als i-Tüpfelchen der Coronawahn untergejubelt wurde,

welcher Anfangs von 95% der weichgeklopften Deutschen so geglaubt wurde!

 

Frage Dich mal allen Ernstes, wie es dazu kommen konnte, dass Robert Habeck Wirtschaftsminister für Wirtschaft und Klimaschutz werden konnte - ein Mensch, der Deutschland zum Kotzen findet. (Schriftlich in seinem Buch festgehalten, dessen Tittel ich hier nicht erwähnen werde!)

 

Kurz noch zu Analena Baerbock: Du kennst bestimmt meine Meinung zu ihr, wenn Du meine Veröffentlichungen ab 2021 gelesen hast. Weiter oben gibt es Infos zur Hilfsbezeichnung zum Intelligenz-Mapstab, zum "Lüb" und dieser wurde von mir ergänzt um den "Frast". Annalena Baerbock bekommt von mir 2 Frast. Sie liegt damit zwischen unserem Bundeskasper Frank-Walter Steinmeier und dem ehemaligen Bundespräsidenten und Bundeskasper Heinrich Lübke.

Ich spreche leider auch nicht fehlerfrei und verhasple mich manchmal, nur was diese GRÜNE da auf internationalem Parkett verbaerbockt, das kann nicht mehr schöngeredet werden. Und was machen die Medien? Sie heben sie aufs Schild und übergießen sie mit Lobeshymnen - ein Synonym für klebrigen Honig!

 

Hier ein Netzfund, den ich schon im Juni 2021 veröffentlichte:

Glaubst Du nicht?

Dann siehe "Legalisierung von Sex mit Kindern - David Cohn-Bandit, der perverse GRÜNE"

"Daniel Cohn-Bandit's pädophile Vergangenheit"

 

Aus dieser perversen Ecke kommen diese GRÜNEN!

 

Haben diese GRÜNEN unsere Kinder in den letzten 2 Jahren beschützt oder missbraucht?

_________________________________________________________________________

Hier geht es weiter zu "Massenmord an europäischen Bürgern" Brandrede von Mislav Kolakušić, kroatischer Anwalt und EU-Abgeordneter, direkt gerichtet an Emmanuel Macron:

"Coronawahnsinn 7. Ab 19.03.2022"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich Rose