Die wahre Liebe

Um die Liebe, die "wahre Liebe" richtig einzuordnen empfehle ich Dir, die Bewusstseinsebenen (DI) anzusehen. Die Liebe wirst Du bei BE 500 finden.

Die Staffelung der Bewusstseinsebenen von 0 bis 1.000 ist logarithmisch. Das bedeutet, je höher die Bewusstseinsebene ist, umso geringer ist der Anteil der Menschen. In der BE ist nur noch jeder 500.000ste Mensch anzutreffen. Diese "wahre Liebe" entscheidet sich deutlich von der "Ware" Liebe.

Liebe bedeutet „geben und nehmen“
 

Wahre Liebe bedeutet nur „geben“
und sich am Glück anderer zu erfreuen.

Ulrich H. Rose vom Feb 2002

___________________________________________________________________________________________________

Die 10 menschlichen Grundwerte von Ulrich H. Rose 1999 1. zugeben (können) - ehrlich sein, 2. freundlich. 3. hilfbereit, 4. höflich und zuvorkommend, 5. sich bedanken (können), 6. sich entschuldigen (können), 7. loben (können), 8. ohne Bedingung geben (

_______________________________________________________________

Liebe und Glück sind das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Guter und richtiger Gedanke von Albert Schweitzer

_______________________________________________________________

Nur wer liebt und nicht verlangt, dem bleibt die Liebe. Spruch von Ulrich H. Rose vom 12.09.2002

_______________________________________________________________

 

 

 

 

 

Liebe ist:

Loslassen in einem beschwingten Energiefeld

_______________________________________________________________

 

Jemand kann Dir die Tür der Liebe öffnen.
Hineingehen musst Du schon selbst.

_______________________________________________________________

Jemand kann Dir die Tür der Liebe öffnen. Hineingehen musst Du schon selbst. Spruch von Ulrich H. Rose vom 21.06.2020

29. August 2020: Querdenker Demo in Wien - Rede von Dr. Peer Eifler. Hörenswert!

https://www.youtube.com/watch?v=F-mCrcmSTCQ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrich Rose